Mittwoch, 18 Oktober 2017

Warum

Viele Kinder sind von Feuerwehr, Polizei, Eisenbahn oder Flugzeugen total begeistert.

Warum diese Begeisterung nicht nutzen?

Seit dem 14.11.07 hat der Hessische Landtag auf Initiative des Landesfeuerwehrverbandes Hessen das „Hessische Gesetz über den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz“ dahingehend novelliert, dass es nunmehr möglich ist, spezielle Gruppen für Kinder bei den Feuerwehren offiziell einzurichten.

 

Wir nutzten die Chance mit der Gründung unserer Bambini-Gruppe.

Da erst mit 10 Jahren der Startschuss für die Jugendfeuerwehr fällt, ist bei vielen vielleicht noch Interesse, aber leider keine Zeit mehr. Immer mehr Jugend- bzw. Freiwillige Feuerwehren stehen vor dem „Aus“. Wenn nur ein paar Bambinis aktiv weiter machen ist schon viel gewonnen.

Wer allerdings glaubt, dass hier Feuerwehrdienst wie in der Jugendfeuerwehr geleistet wird, befindet sich auf dem allseits bekannten Holzweg.

Die Mädchen und Jungen werden spielerisch auf das Thema Feuerwehr vorbereitet. Dazu zählen unter anderem, Verhalten im Brandfall, Notruftraining, Erste Hilfe, hauptsächlich allerdings Spaß-, Sport-, Spiel- und Bastelnachmittage, sowie Spielplatzbesuche oder kleine Ausflüge.